Startseite 

 

 

  Beratung 

 

  Betreuung  

 

  Kontakt  

 

 

Impressum                                   Datenschutz                              Veranstaltungen 

  RECHTLICHE BETREUUNG UND SOZIALE BERATUNG


Wir stellen uns vor:
Unser gemeinnütziger und durch das Landesamt für Soziales und Familie des Freistaates Thüringen anerkannter Betreuungsverein wurde am
05. April 1995 in Erfurt gegründet.

 

  EHRENAMTLICHE BETREUUNG

Betreuer können neben Vereins-, Behörden- und selbständig tätigen Betreuern werden:

 

Wir stehen unseren ehrenamtlichen Betreuerinnen und
Betreuern mit unserem Wissen und unseren
Erfahrungen jederzeit zur Seite und führen
Informations- und  Fortbildungsveranstaltungen durch.
 

Informationen, Anleitung und Unterstützung erhalten
Sie von uns !

-

Familienangehörige

-

andere vertraute Personen

-

interessierte Bürger, die dazu bereit und geeignet sind

 

Veranstaltungen:

Zweites Halbjahr 2019

29.08.2019  17:00 Uhr
BV Lebenskraft e. V.
Michaelisstr. 37, 99084 Erfurt

19.09.2019  17:00 Uhr
BV Lebenskraft e. V.
Michaelisstr. 37, 99084 Erfurt

22.10.2019  17:00 Uhr
Lenenshilfe e.V., Cafe MIA Club
Erfurt, Brühlerstr. 39


24.10.2019  17:00 Uhr
BV Lebenskraft e. V.
Michaelisstr. 37, 99084 Erfurt

06.11.2019  16:00 Uhr
FamilienZentrum am Anger
am Anger 8, 99084 Erfurt


28.11.2019  17.00 Uhr
BV Lebenskraft e. V.
Michaelisstr. 37, 99084 Erfurt

 

 

 

Informationsveranstaltungen



Auskünfte zu den Referenten sowie zum Veranstaltungsort erteilen wir telefonisch unter
Eine Kontaktaufnahme ist auch möglich per E-Mail:
kompe@bve-lebenskraft.de







 


 

 





Infoveranstaltung zu
Vorsorgevollmacht, Betreunungsverfügung,
Patientenverfügung

Infoveranstaltung zum
Aufgabenkreis Vermögenssorge mit
Genehmigungsvorbehalte

Bundesteilhabegesetz neu ab 2020
Was ändert sich bei der Eingliederungshilfe


Einführung in die rechtliche Betreuung für
ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer
und Interessierte

Betreuete als Schuldner
Möglichkeiten und Inhalte der sozialen
Schuldnerberatung in Zusammenarbeit mit
der rechtlichen Betreuung


Erfahrungsaustausch:
Fragen zur Führung
der Betreuung

 

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenfrei

 

zu den Möglichkeiten der Vorsorge, der

Vorsorgevollmacht, der Betreuungsverfügung und der Patientenverfügung


werden auf Anfrage durchgeführt, auf Wunsch auch vor Ort und zweckmäßigerweise mit kleineren Gruppen bis maximal
20 Teilnehmern.


0361/6 44 27 60
0361/6 44 27 61








 

 

+++ HILFE FÜR KRANKE UND BEHINDERTE MENSCHEN +++ WERDEN AUCH SIE BETREUER ! +++